Japanische Bonsai?

In unserem Kulturkreis wird Bonsai meist mit Japan assoziert.

Viele Europäer meinen, daß die Bonsaikunst aus Japan stamme?
Wer sich mit Bonsai bereits beschäftigt hat, wird wissen, daß dies nicht ganz richtig ist.

Vor den Japanern beschäftigten sich bereits die Chinesen mit der Gestaltung von Landschaften mit kleinen Bäumen. In China sagt man Pensai oder Penjing dazu. Wandernde Mönche des Zen-Buddhismum brachten etwa 600 n. Chr. die ersten Penjing nach Japan.

Dort nahm man das Gestalten von Penjing auf und nannte es Bonsai.
Während man in China Penjing recht frei gestaltet, haben sich die Gestalter in Japan recht früh noch exakter an Hand von Naturbeispielen orientiert.
Daraus entstanden die heute bekannten Grund-Gestaltungsformen für Bonsai.

Da die ersten Bonsai in Europa und Amerika aus Japan kamen, wurde in diesen Ländern die Bezeichnung Bonsai übernommen.

Der Bonsai oder Penjing kommt also ursprünglich aus China und wurde in Japan zu einer Kunstform weiter entwickelt.

Inzwischen gibt es in vielen Ländern dieser Welt Menschen die sich für Bonsai interessieren. Immer mehr wollen ihre eigenen Bonsai gestalten. Allerdings gibt es in den meisten Ländern nur wenige alte Bonsai.

So entstand in den letzten Jahrezehnten in Japan, Südkorea, China und anderen asiatischen Ländern ein lukrativer Exportschlager.
So werden auch zahlreiche japanische Bonsai nach Deutschland und in andere europäische Länder importiert.
Manche Bonsaifachhändler haben sich sogar auf Importware aus Asien spezialisiert.

Dreispitzahron über einen Stein

Der Dreispitzahorn auf dem Foto ist bereits 71 Jahre alt und stammt sicherlich nicht aus einer deutschen, sondern japanischen, Bonsai-Baumschule.

Bei solchen Bäumen kann man tatsächlich von japanischen Bonsai sprechen.
Zu beachten ist allerdings, daß sich diese Bäume erst an unser Klima gewöhnen müssen und deswegen in den ersten Jahren etwas empfindlicher sein können.

In Deutschland gibt es wenige Fachbetriebe die in Baumschulen Pflanzen zum Bonsai vorziehen. Dazu gehören die Bonsaischule Enger und der Bonsaigarten Linda.

Erkenntnis:
Nicht jeder Bonsai ist ein japanischer Bonsai!

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.