Was für ein Bonsai ist das?

Robin hat mir drei Fotos von seinem Bonsai geschickt.

Diesen hat er vor drei Monaten günstig in einem Supermarkt gekauft.

Leider hat er das Namensschild entsorgt und weiss nun nicht wie er den Kleinen pflegen soll?

Aber lest selbst was er mir geschrieben hat:

Hallo Bernd,

habe mir eben deinen Blog angeschaut und finde den klasse!

Ich habe vor etwa 3 Monaten in einem Supermarkt einen Bonsai gekauft der war relativ günstig für etwa 10 Euro im Angebot.
Das zugehörige Kärtchen habe ich damals weggeworfen und weiß nun nicht mehr um was für einen Bonsai es sich bei meinem handelt.

Ich hab ihn meiner Freundin geschenkt und zu Beginn dacht ich „ok der war günstig darum stirbt er wohl grad ab“. Meine Freundin fing ihn an jeden Tag zu gießen und seither sprüht er vor sich hin mit seinen Blättern.
Es macht spaß ihm zuzusehen wie er starke kräftige grüne blätter gewinnt und langsam macht man sich Gedanken ob das Schälchen für ihn nicht zu klein ist oder langsam wird da evtl seine Wurzeln wachsen und ob man ihn umtopfen sollte
und neu düngen. Gartenpflege war bisher nicht so mein Gebiet aber da es „unser“ Baum ist, ist der schon wichtig geworden.

Um mich richtig für seine Pflege zu informieren wie man umtopft düngt etc hab ich noch keinerlei ahnung aber es wäre schonmal ein Anfang zu wissen was wir in der Wohnung stehen haben.

Ich schicke dir im Anhang 3 Bilder (nicht wundern war in der Uni ein Tag lang mit dem Bonsai). Kannst du mir wenn dein Auge allein es erkennt mir schreiben um was für eine Art es sich handelt??

Gruß Robin

Ficus-Bonsai mit musikalischer Beschallung

Ficus-Bonsai im Schal

Blätter Ficus-Bonsai

Was ist das für eine Pflanze?

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

6 Kommentare zu Was für ein Bonsai ist das?

  1. Vincent schrieb:

    @ Robin

    Das ist ein Ficus retusa. Pflegen wie jeden anderen Ficus aus. 🙂

    Lieben Gruß

    Vincent

  2. Bernd schrieb:

    @ Robin

    hell stellen und regelmässig giessen, nachdem die Erde abgetrocknet ist. Düngen reicht im Winter meist einmal monatlich. Im Sommer kann man alle zwei Wochen düngen.

    Sehe gerade, das an den Blättern schwarze Flecken sind. Sind das Brandflecken von einer Zigarette? Oder sind die Blätter so?
    Wenn ja könnte dies ein Pflegefehler und oder Pilz sein?

  3. Robin schrieb:

    Hallo Bernd,

    nein das sind keine Brandflecken. Bei uns raucht niemand. Das bild mit den Zigaretten war aus Fun in der Uni. Dunkle stellen hat der baum gewöhnlich nicht. Das hat der auch nur auf 2 Blättern mein ich. Sieht für mich aus als ob der da was ausgetrocknet an der stelle ist, obwohl meine freundin ihn jeden Tag gießt…

  4. Doris Kral schrieb:

    hallo Herr Schmidt,
    ich habe zum Jahreswechsel in Spanien einen Bonsai geschenkt bekommen. Er wurde vorher noch umgetopft. jetzt verliert er Blätter, obwohl ich achte, dass er nicht zu nass und nicht zu trocken ist, er hat wahrscheinlich aber nicht so viel Licht wie in Spanien, bin in Österreich , oder ist die Zimmertemp zu trocken? Möchte ihn nicht verlieren, da das erste Bonsaigeschenk schon umgekommen ist, habe auch schon ein Bonsaibuch für Anfänger studiert.
    Würde gern einge Bilder schicken, weß aber nicht wie
    Liebe Grüße
    Doris Kral

  5. Bernd Schmidt schrieb:

    Hallo Doris,
    ohne zu wissen um was für eine Pflanze es sich handelt kann dir niemand helfen.
    Aber wahrscheinlich ist die Ursache zu wenig Licht.

    Weitere Ursachen findest du auch hier: https://www.bonsai-als-hobby.de/grundwissen/pflanzenschutz/ein-bonsai-verliert-blatter/

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.