Granatapfel-Bonsai von Sandra

Hallo Bernd,

heute will ich mal eins meiner Sorgenkinder vorstellen.

Und zwar handelt es sich um einen kleinen Granatapfel, der seit 2007 in der Hand unserer Familie ist.

Am Anfang sah er noch richtig prächtig aus. Doch dann kamen die ersten Probleme:

Granatapfel von Sandra 23.05.2007

Granatapfel von Sandra 23.05.2007

Dann begann der Kampf gegen das Ungeziefer (Wollläuse, Schildläuse, Weiße Fliege), wodurch der kleine Baum viel Energie verlor und die Baumkrone immer lichter wurde.

Granatapfel von Sandra 02.07.08

Granatapfel von Sandra 02.07.08

Danach gab es wiederrum die nächste Läusewelle nach der Winterpause. Wo wir dann endlich dachten, dass endlich alles überstanden wäre, weil der Baum wieder so schön zu grünen anfing.

Granatapfel von Sandra #3

Granatapfel von Sandra #3

Dann sah er so zerrupft aus und die vor allem nervige Weiße Fliege kam bisher jedes Jahr wieder 🙁

Egal, ob er im Sommer draußen oder im Gewächshaus stand.

Granatapfel von Sandra #4

Granatapfel von Sandra #4

Heute gab es mal neues Substrat und das ist von ihm aktuell übriggeblieben:

Granatapfel von Sandra #5

Granatapfel von Sandra #5

Ein paar Eckdaten:

  •  Schale: 15cmx10cmx6cm
  • Sommer im Freien
  • Winter im Treppenhaus bei ca. 10 Grad
  • Substrat: Drainage mit Akadama grob. Darüber: Floraton 3 Substrat /Akadama hard / Lavasplit / Maxit (Hausmischung von “Bonsai und mehr in Hamm” von Dieter Hesener)

Viele Grüße von der Sandra

6 Comments

  1. Bernd Schmidt 26. Februar 2014
  2. Sandra 27. Februar 2014
  3. Bernd 28. Februar 2014
  4. Sandra 1. März 2014
  5. Bernd Schmidt 2. März 2014
  6. Sandra 2. März 2014

Leave a Reply