Ein Haiku-Gedicht über Bonsai

Ich suche gerade Zusammenhänge zwischen Bonsai und anderen Kunstformen. Da darf natürlich die Dichtkunst nicht fehlen.

Tobias hat mein erstes Gewinnspiel mit einem Haiku-Gedicht gewonnen.

Da er mir das OK für eine Veröffentlichung in meinem Bonsaiblog gab, liegt es natürlich nahe das ich dies nun auch in die Tat umsetze.

Anpflanzung in der Schale

Klein, fein, zerbrechlich!
Groß, stark, mächtig? Wird er nie!
Der Shohin Bonsai!

Der Natur geraubt!
Die Heimaterde trauert!
Der Yamadori!

Frühling in Fernost.
Garten und Kunst: Der Bonsai!
Kleiner Baum ganz groß!

Hat starke Wurzeln!
Trotzt allen Witterungen?
Zuversicht ist groß!

Doch Vorsicht. Obacht!
Du musst: hegen und pflegen!
Weile – nicht Eile!

Pflegehinweise?
bonsai-als-hobby.de
Ein Klick der sich lohnt!

Wenn Ihr mehr über die Haiku-Dichtkunst wissen wollt, einfach mal googeln. Dort findet man derzeit über 7 Millionen Ergebnisse!

Ach ja, der Autor Tobias Ludolph beherrscht nicht nur die Kunst ein Haiku zu dichten. Auch auf seinem Blog Gedanken in Aspik gibt es zahlreich literarisch wertvolle Artikel zu lesen. Als leidenschaftlicher Poetry-Slamer ist er sehr geübt in der gereimten und dichterischen Wortwahl.

Neugierig geworden? Dann schaut einfach mal in seinem Blog vorbei 😉

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

2 Kommentare zu Ein Haiku-Gedicht über Bonsai

  1. BeN schrieb:

    Noch nie davor davon gehört aber ich werde mir da mal die Google Ergebnisse zu Gemüte führen.

  2. engelchen schrieb:

    War mir auch völlig fremd, der Begriff Haiku. Wieder etwas gelernt, übrigens klasse das Gedicht.Aber Poetry-Samler auch noch nicht 😉 da heißt es jetzt erstmal googeln.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.