Änderung als Bonsaiblog

Ursprünglich wollte ich eigentlich eine klassische Homepage über die Bonsaikunst erstellen.

So mit der weit verbreiteten Art von Navigation, möglichst übersichtlich, so daß die Besucher schnell das gesuchte Thema über Bonsai finden.

Da ich zu dem Zeitpunkt keine Zeit hatte ein neues Design zu programmieren viel meine Wahl auf die OpenSource-Software von WordPress.

WordPress ist eigentlich eine Blogsoftware. Aber man kann WordPress durch zahlreiche Plugins auch in viele andere Richtungen anpassen.

So hatte ich die Navigation in Form von Rubriken wie bei einer klassischen Homepage angepaßt. Und ursprünglich eine statische Startseite wo immer der selbe Infotext erscheint eingerichtet.

Inzwischen bin ich allerdings der Meinung das dies nicht mehr ganz zeitgemäß ist. Manche Besucher hinterlassen bereits ihre Kommentare. So kommen weitere hilfreiche Ergänzungen für andere Seitenbesucher zusammen.

Es wird vereinzelt auch über das ein oder andere Thema diskutiert. Heute nennt man das interaktiv. Der Besucher nimmt aktiv an der Gestaltung und Kommunikation teil. Um diesen Trend und Wunsch mehr Rechnung zu tragen, habe ich heute die statische Startseite entfernt.

Nun werden die zehn aktuellen neuen Beiträge in Kurzform auf der Startseite nach zeitlicher Chronologie aufgelistet. Der jüngste Beitrag steht immer oben.

Wie findest du nun am schnellsten bestimmte Informationen auf diesen Seiten?

  • Suchfunktion
  • Navigation
  • Übersicht
  • Bonsaiarchiv
  • Die zehn neuesten Artikel oder Kommentare

Wie man sieht gibt es mehrere Wege die nach Rom oder besser gesagt zum Bonsai oder zur Bonsaiinformation führen. So nun wünsche ich allen Besuchern noch viel Spaß bei durchstöbern dieser Seiten!

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.