Endlich ist bald wieder Herbst!

Der Sommer ist mir manchmal zu heiß. Der Winter ist mir hin und wieder zu kalt.

Am liebsten mag ich ich das Frühjahr. Allerdings ist in dieser Zeit durch Heuschnupfen die Freude an den vielen blühenden Bäumen und Blumen phasenweise stark eingeschränkt.

Deswegen ist wohl der Herbst meine allerliebste Jahreszeit!

In den letzten Tagen des Augustes gab es duch viel Regen doch spürbar niedrigere Temperaturen, die bereits an den nahenden Herbst erinnern. Viele jammern nun dass der Sommer zur Ende gehen würde. Ich aber freue mich, da die Temperaturen nun im erträglichen Bereich liegen.

Meinen Jahresurlaub habe ich dieses Jahr ebenfalls im Herbst geplant. Ende September geht es für eine Woche in den Südschwarzwald. Danach warten noch für zwei weitere Wochen einige Naturmotive darauf, von mir fotografiert zu werden. Für eine fotografische Realisierung ist hier allerdings auch das passende Wetter notwendig.

Also stimme ich mich schon einmal mit ein paar alten Fotos aus meinen Diaarchiv auf den hoffentlich goldenen Herbst ein.

Das erste Foto ist uralt. Sicherlich schon über 15 Jahre alt. Ein Ahornbaum im goldgelben Herbstlaub bei strahlenden Sonnenschein.

Herbstfärbung

Aber auch kreative und experimentele Fotografie wie bei dem Zoom-Effekt des Obstbaumes im Oktober können lohnende Fotomotive sein.

Baum im Oktober

Im Schwarzwaldurlaub hoffe ich auf schöne Lichtstimmungen. Da unser Hotel auf etwa 900 Meter Höhe liegt, besteht durchaus die Chance das wir im Herbst inversives Wetter erleben könnten. Das bedeutet das durch kalte und warme Luftschichten die Wolken im Tal hängen bleiben und es darüber sonnig sein kann. Mit sehr viel Glück kann man im Südschwarzwald sogar die nördlichen Alpen der Schweiz und vom Bregenzer Wald erblicken. Aber dafür muß eben das Wetter passen. Fotogen sind solche Licht- und Wetterstimmungen auf jeden Fall.

In den zwei Wochen danach, habe ich mir ein Motiv vorgenommen. Ein Wasserfall im Wald soll fotografiert werden. Dafür brauche ich allerdings bewölkten Himmel und im Optimalfall sollten die Bäume dort bereits eine gelbe Färbung haben.

Falls es sonniges Wetter geben sollte, habe ich auch schon einige Natur- und Baummotive alternativ vorgemerkt.

Und je nach Lust und Laune besuche ich vielleicht noch eine Bonsaigärnterei.

Was sind eure Planungen für den kommenden Herbst?

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Ein Kommentar zu Endlich ist bald wieder Herbst!

  1. Heidi1978 schrieb:

    Ich freue mich auch über den Herbst. Weil da die Blätter so schön Bunt sind und viel Obst geerntet wird.

    Das einzige was daran etwas traurig ist, ist das es dann immer früher dunkel wird.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.