Sommerzeit Hauswurzzeit?

[ad#google-text-468-15]Hauswurz oder in der Fachsprache auch Sempervivum genannt sind meine Lieblingspflanzen.

Für die Haltung braucht man keinen grünen Daumen.

Ich habe sogar schon ein paar Arten nach 10 Jahren nicht Pflege nicht kaputt bekommen.

Was ich damit sagen will. Es sind sehr pflegeleichte Pflanzen. Sie vertragen Hitze genauso wie Kälte. Als Sukkulenten vertragen sie auch längere Trockenphasen. Im Prinzip braucht man ein Sempervivum im Urlaub nicht gießen lassen. Die übestehen das locker.

Auch als Kusamono und Beisteller zu einem Bonsai sind sie bei vielen Bonsaigestaltern sehr beliebt. Man sieht Hauswurze auf vielen Bonsaiausstellungen. Nicht nur als Kusamono oder Beisteller, sondern auch als Unterpflanzung gibt es Hauswurze zu sehen.

Sempervivum marmoreum rubicundum mit Blüten

Sempervivum marmoreum rubicundum mit Blüten

Vor etwa 2 Jahren habe ich mir die Zuchtform Sempervivum marmoreum rubicundum in der Kakteengärtnerei Uhlig gekauft. Die Rosetten waren schön groß und grün-violett. Die Färbung ist je nach Jahreszeit variabel. Offenbar habe ich in den letzten zwei Jahren alles richtig bei der Pflege gemacht?

Jetzt im Juli 2015 zeigen sich drei Blütenstengel. Die ersten unscheinbaren Blüten sind aufgegangen. In der Schale hat sich ein schönes Polster gebildet. Im Spätwinter hatte ich da noch meine Zweifel. Da gab es viele Lücken mit vertrocknetem Blättern zwischen den Rosetten. Davon habe ich nichts entfernt. Das tote Pflanzenmaterial soll ja Teil des Polsters sein! Inzwischen sieht man davon nichts mehr, da sich neue Kindel gebildet haben und die Rosetten an Volumen zugenommen haben. Die vertrockneten alten Blätter sind verdeckt.

Inzwischen ein schönes Kusamono.

Spinnennetz-Sempervivum-Hybride

Spinnennetz-Sempervivum-Hybride

Bei meine alten Spinnennetz-Hauswurzen sieht es anders aus. Die blühen recht selten. Inzwischen habe ich davon mehrere Kusamono. Diese werden von Jahr zu Jahr dichter und schöner.

Sempervivum Akzentpflanze - Juli 2015

Sempervivum Akzentpflanze – Juli 2015

Ich weiß nicht ob das Polster überhaupt noch Erde hat?

Sempervivum Hybride als Beisteller

Sempervivum Hybride als Beisteller

Auch dieses Sempervivum hat sich prächtig entwickelt.

Sempervivum Hybride mit Moos

Sempervivum Hybride mit Moos

Bei einem meiner ältesten Sempervivum-Kusamono hat sich inzwischen sogar Moos gebildet. Das gefällt mir sehr gut.

Kusamono in Fingerhutgröße!

Kusamono in Fingerhutgröße!

Im letzten Jahre habe ich eine kleine Schale mir ein Rosette bepflanzt. Die Schal ist etwas größer als ein Fingerhut.

Sempervivum-Kusamono in Fingerhutgröße!

Sempervivum-Kusamono in Fingerhutgröße!

Ebenfalls aus dem letzten Jahr. Eine Schale in der Größe eines Fingerhutes. Aus einer Rosette wurden zwei. Die Dritte entwickelt sich gerade. Mal sehen wie sich dieser Kleine in den nächsten Jahren weiter entwickeln wird?

Hauswurze sind tolle Pflanzen. Die brauchen wenig Erde. Die brauchen wenig Pflege und wachsen trotzdem munter weiter. Wenn man sie gut pflegt, dann blühen sie auch noch.

Düngen?

Muß man nicht. Ich dünge hin und wieder mit Kakteendünger. Im Frühjahr auch manchmal mit normalen Blumendünger.

[ad#Responsive]

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.