Die Funktionen einer Bonsaischale

Im Juli 2008 habe ich hier im Blog bereits über die Auswahl einer passenden Bonsaischale geschrieben.

Nun war mein Wissen damals noch sehr oberflächlich. Dadurch konnte ich auch nur ein paar Eckpunte bei der Auswahl damals weitergeben. Mögliche Informationslücken zu diesem Thema möchte ich mit einer kleinen Artikel-Serie über Bonsaischalen reduzieren.

Nun können die Kriterien für die Auswahl einer passenden und harmonischen Bonsaischale sehr vielfältig sein. Deswegen machen wir uns erst einmal einen Überblick, welche Kriterien eine Bonsaischale erfüllen sollte?

Die Funktionen einer Bonsaischale

Eine Bonsaischale sollte nach asiatischer Vorstellung eine harmonische Einheit mit der Pflanze darstellen.
Dies ist einfacher gesagt als getan.
Für einen harmornischen Eindruck gibt es sehr viele Kritieren. Einige davon werde ich in weiteren Artikeln behandeln. Da spielt die Form, Farbe und Größe der Bonsaischale eine Rolle. Soll die Schale unglasiert oder glasiert sein? Bei einer Glasur gibt es wiederum unendlich viele Farbvarianten und Mischungen. Teillasur oder vollständige Lasur? Der Geschmack des Betrachters? Ob mit oder ohne Fuß? Wirkt ein Rand besser und wenn ja was für einer? Mit oder ohne Verzierungen? Mit oder ohne Bemalung? Über diese Fragen wird es weitere Artikel geben.
Wichtig ist erst einmal die Feststellung, daß die Bonsaischale mit dem Bonsai eine harmonische Darstellung ergeben sollte.

Fuchsie als Bonsai

Bonsaischalen haben aber noch weitere Aufgaben zu erfüllen. Sie müßen genügend Substrat aufnehmen können, damit die Pflanze ausreichend mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden kann.

Eine Pflanze die als Bonsai gestaltet wurde, hat einen kleineren Wurzelballen als eine große Pflanze. Hier ist es auch die Aufgabe von Bonsaischalen, einen festen Stand für die Pflanze zu bieten.

Bonsaischalen haben Löcher im Boden. Diese sind erforderlich, damit überschüssiges Gieß- und Regenwasser abfließen kann und somit Staunässe vermieden werden kann. Da die meisten Pflanzen bei Staunässe ersticken und langsam aber sicher am Wurzelballen zu faulen beginnen würden, sind die Abflußlöcher bei Bonsaischalen sehr wichtig.

Soll der Bonsai mit seiner Schale das ganze Jahr im Freien bleiben, sollte die Bonsaischale frostfest sein. Dies sind nur Bonsaischalen die bei sehr hohen Temperaturen über 1.200 Grad Celsius gebrannt wurden.

Dies sind nur die wichtigen Punkte die eine Bonsaischale erfüllen sollte. Im nächsten Artikel gibt es nähere Informationen über die Auswahl einer Bonsaischale. Welche Form, welche Farbe usw.

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

2 Kommentare zu Die Funktionen einer Bonsaischale

  1. Williee Udoo schrieb:

    Ich hatte auch ein Bonsai von Obi… nachdem ich den in einen Blumenkübel umgeplanzt habe ist er innerhalb von drei Monaten gestorben…wohl keine gute Idee….

  2. Alexander schrieb:

    Das lag sicher an allen möglichen Faktoren…wohl aber nicht an der Tatsache, das er nun zu viel Platz hatte.
    Mögliche Punkte, die zum Tode führten…
    -falsches Substrat
    -falscher Standort
    -falsche Wässerung
    -falsche Düngung

    Meist hat es ja einen Grund, warum der Bonsai in einen großen Topf kommen soll…oft, weil er etwas kränkelt.
    Meist überlebt er aber den Umsatz nicht mehr.
    Selbst erlebt bei einer Buche…

    Gruß Alex

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.