Bonsaiausstellung des AK Aichtal-Filder 2015 #2

[]Heute gibt es es den zweiten und letzten Teil meines Fotoberichtes von der Bonsaiausstellung des AK Aichtal-Filder.

Insgesamt wurden etwa 80 Bonsai oder Landschaftsgestaltungen ausgestellt.

Unter den ausgestellten Bäumen gab es großartige Bonsai mit hoher Reife. Es gab aber auch noch in der Entwicklung befindliche Bäume. Die irgendwie noch nicht vollendet aussahen.

Dennoch gab es einige Bäume auf sehr hohem Niveau. Mir gefallen oft sogar die unscheinbaren und weniger großen Bonsai besser als die riesen Monster. An einem kleineren Bonsai ist das Gestalten auch wesentlich schwieriger realisierbar als bei größeren.

Es gibt viel mehr und öfter zu tun als bei den Großen. Bei einem großen Bonsai kann man den Austrieb meist länger austreiben lassen. Ausnahmen sind hier vielleicht manche Nadelbäume in einem reifen Entwicklungsstadium.

Wem lieber ein Video anschaut, kann dieses mit allen Fotos hier starten:

Hat euch das Video gefallen? Wenn ja, könnt ihr es mit dem folgenden HTML-Code auf eurer Homepage einfügen:

Für die, welche lieber Fotos mit meinen Kommentaren anschauen und lesen wollen geht es hier weiter:

Aus diesem Grund fange ich mit einem eher kleinen Bonsai dieser Ausstellung an:

Satsuki-Azaleen-Bonsai

Satsuki-Azaleen-Bonsai

Ein kleiner aber sehr fein gestalteter Bonsai. Blütenbonsai in der Blüte wie bei dieser Azalee sind immer faszinierend. Manche würden den Bonsai noch als unreif bezeichnen. Mir gefiel er dennoch sehr gut. Insbesondere wie die vielen Wurzeln einen Hügel oder Stein umklammern? Man sieht nicht was da umklammert wird. Es sieht aber sehr gut aus. Auch die Blüten sind nicht zuviel oder zuwenig. Man erkennt noch Laub.

Blüte Satsuki-Azaleen-Bonsai

Blüte Satsuki-Azaleen-Bonsai

Nahaufnahme einiger Blüten mit dem Wurzelwerk im Hintergrund.

Hainbuchen in Floßform

Hainbuchen in Floßform

Als Hainbuchen-Fan kann ich an keiner dieser Art vorbei gehen. Eine sehr schöne Floßform.

Weihrauch als kleiner Bonsai

Weihrauch als kleiner Bonsai

Noch ein kleiner unscheinbarer Bonsai. Weihrauch als Bonsai. Sogar mit einigen kleinen unscheinbaren Blüten.

Rotbuche als Bonsai-Baum

Rotbuche als Bonsai-Baum

Ein Rot-Buch mit sehr schöner klassischem Astaufbau. Etwas Totholz um Wurzelansatz.

Pinus parviflora als Bonsai-Baum

Pinus parviflora als Bonsai-Baum

Eine schöne Mädchenkiefer.

Fagus sylvatica als Halbkaskade

Fagus sylvatica als Halbkaskade

Mal wieder eine Halbkaskade. Diese ist von einer Rot-Buche (Fagus sylvatica). Ein sehr schöer reif wirkender Bonsai.

Berberis thunbergii als Bonsai

Berberis thunbergii als Bonsai

Eine kleine Berberitz mit toller Borke!

Sempervivum als Akzentpflanze auf einem Stein

Sempervivum als Akzentpflanze auf einem Stein

Hauswurz, welches an einem Stein wächst.

Weiße Blüten Satsuki-Azalee

Weiße Blüten Satsuki-Azalee

Eine Satsuki-Azalee in vller Blüte. Im Hintergrund kann man den alten und bunten Stamm erahnen.

Pseudocydonia sinensis als Bonsai

Pseudocydonia sinensis als Bonsai

Eine Chinesische Quitte (Pseudocydonia sinensis) mit sehr schöner alter Borke.

Waldkiefer als Bonsai - Literat

Waldkiefer als Bonsai – Literat

Eine Waldkiefer (Pinus sylvestris) als Literat gestaltet. Sehr fligran und harmonisch.

Sehr alter Cornus mas als Bonsai

Sehr alter Cornus mas als Bonsai

Ein sehr alte Kornelkirsche mit sehr viel Totholz. Das Totholz sieht sehr alt und verwittert aus. Ein großartiger Bonsai. Einer meiner Favoriten.

Koreanische Hainbuche als Bonsai

Koreanische Hainbuche als Bonsai

Eine sehr schöne alte Koreanische Hainbuche mit sehr haormonischer Bonsaischale.

Carpinus betulus als Bonsai-Baum

Carpinus betulus als Bonsai-Baum

Eine große Hainbuche. Diese hat allerdings einige neue und ältere Schnittwunden. Dennoch gefiel mir der Bonsai sehr gut.

Nebari einer Hainbuche

Nebari einer Hainbuche

Vor allem das Nebari war sehr gut und filigran entwickelt.

Ein Besucher meinte, daß es einige Bäume gäbe, welche noch nicht Ausstellungsreif seien?

Ich sehe das vollkommen anders. Bäume sind Pflanzen. Auch  wenn sie als Bonsai gestaltet werden, verändern sie sich ständig. Für mich als Besucher ist es auch interessant die Bonsai-Bäume über mehrere Jahre und Ausstellung in ihrer Entwicklung zu beobachten.

Was heute vielleicht noch ein grundgestalter Bonsai war, kann in einigen Jahren bereits ein reifer und großartiger Bonsai sein.

Deswegen ist es für mich wichtig, daß ich auch noch junge Bonsai auf Bonsaiausstellung sehen kann.

Über die Jahre sieht man sehr gut wie schnell oder langsam man bestimmte Baumarten gestalten könnte.

Die Bonsaiausstellung des AK Aichtal-Filder war wieder auf höchstem Niveau. Macht weiter so!

[]

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.