Mauereidechse – Podarcis muralis

Die Mauereidechse kommt in Deutschland überwiegend in Baden-Württemberg und Rheinland Pfalz vor.

In Deutschland ist sie inzwischen auf der roten Liste der stark gefährdeten Tiere aufgenommen worden.

Die Eidechse auf dem Foto konnte ich am Gardasee fotografieren.

Dort machte dieses Exemplar seinem Namen alle Ehre und kletterte an einer Mauer.

Mauereidechse

Die Eidechsen haben ihr Hauptvorkommen in Mauern und Felsen die südlich ausgerichtet sind.

In den Ritzen haben sie ihre Ruhestätten.

Die tagaktiven Tiere kann man an sonnigen Tagen auf den Felsen und Mauerwerk beim klettern beobachten.

Flurbereinigung und die Nutzung von Kletterfelsen haben in Deutschland zu einem spürbaren Rückgang dieser Eidechsenart geführt.

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

3 Kommentare zu Mauereidechse – Podarcis muralis

  1. geld-prinzessin schrieb:

    Die zur Familie der echten Eidechsen gehörende Mauereidechse kann bis zu 25 cm lang werden. Es ist schade, dass die Mauereidechse in Deutschland vom Aussterben bedroht ist, denn im Garten ist sie ein gern gesehener Insektenfresser ist. Wir können alle nur hoffen, dass sich diese Eidechsenart wieder mehr ausbreiten kann.

  2. sahrk00n1 schrieb:

    Ich finde es auch sehr schade, das diese Tiere vom Aussterben bedroht sind. Da ich in Rheinland-Pfalz lebe und auf Wanderungen im nahe gelegenem Wald auch gerne mal nach Tieren Ausschau halte, konnte ich die Mauereidechse schon einige Male sehen. Leider letzten Sommer, wie es diesen Sommer ausschauen wird und ob man überhaupt noch welche zu Gesicht bekommt ist eine andere Frage.

    liebe Grüße.

  3. Knuffelpack schrieb:

    Eidechsen sind schöne Tiere, stimmt es eigendlich wirklich das die ihren Schwanz abtrennen können ? Das hab ich irgendwann mal irgendwo gelesen konnt es blos nicht glauben ^^

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.