Rückblick Bonsai-Blog 2010

Wenn ich auf das Jahr 2010 zurückblicke, muß ich feststellen, daß ich ganz schön fleißig gebloggt habe.

[ad#google-text-468-15]315 Artikel habe ich 2010 geschrieben.
Im Januar hatte ich noch 1.397 Besucher, welche sich bis zum Jahresende um die 7.000 Besucher je Monat gesteigert und stabilisiert haben.
In 2010 waren es insgesamt 64.482 Besucher.
In 2010 waren es insgesamt 231.897 Seitenaufrufe.
Jeder Besucher hat im Schnitt 3,6 Seiten angesehen.

Bei vielen Bonsai-Suchbegriffen hat sich das Ranking bei Suchmaschinen verbessert.
Logisch, sonst würden ja nicht mehr Besucher auf die Seite finden.

Die Werbeeinnahmen in 2010 lagen bei etwa 250 €.
Zu Jahresbeginn im Februar waren es nur 2,69 €.
Bis zum Jahresende haben sich die monatlichen Werbeeinnahmen auf 25 – 30 € je Monat stabilisiert.
Im März waren es knapp 60 €. Die Ursache war allerdings der Gewinn bei einer Blogparade. Da gab es eimalig 50 €.

Mit diesen Einnahmen kann man nicht reich werden und ist sicherlich der enorme Zeitaufwand der dahinter steckt nicht bezahlt.
Aber man kann mit der entsprechenden Ausdauer auf jeden Fall innerhalb von einigen Monaten die Kosten für das Webhosting und die Internet-Flatrate re-finanzieren.
Aber bei einem Hobby spielt das finanzielle meist eine untergeordnete Rolle. Hier zählt der Spaß, Freude, Entspannung und Erfolgserlebnisse eine wichtigere Rolle.

Das Highlight war für mich allerdings die sehr hohe Kooperationsbereitschaft mehrerer Sponsoren für den Bonsai-Fotowettbewerb. Für den Wettbewerb wurden 16 Sachpreise und Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von etwa 550 € zur Verfügung gestellt! Eine tolle Sache!
Einsendeschluß ist am 31.01.2011. Danach wird juriert und im Februar – März 2011 werden die Siegerfotos hier im Bonsai-Blog veröffentlicht.
Soviel möchte ich schon einmal verraten. Da sind einige sehr gute Bonsai-Fotos dabei.

Einen riesigen Dank an alle Sponsoren, welche diese Seite unterstützt haben!

Welche Ziele habe ich für 2011?
Das verrate ich euch im nächsten Artikel 😉

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.