Die Jury des Bonsai-Fotowettbewerbes stellt sich vor.

Da es noch ein paar Tage dauert bis die endgültigen Ergebnisse feststehen, möchte ich heute die dreiköpfige Jury des Bonsai-Fotowettbewerbes vorstellen.

Die Juroren des Bonsai-Fotowettbewerbes

Heinz Hanka
Das Hobby Bonsai hat Heinz vor etwa 5 Jahre intensiviert. Inzwischen hat er etwa 10 bis 15 Jung-Bonsai in seiner Sammlung.

[]Er fotografiert seit Jahrzehnten in seiner Freizeit mit großer Leidenschaft. Er ist Mitglied im Fotoclub der Wiener Linien, im VÖAV (Verband Österreichischer Amateurfotografen-Vereine), VTNÖ (Verein für Tier- und Naturfotografie Österreich) und wurde 2002 in die ÖGPh (Österreichische Gesellschaft für Photographie) berufen.

Er ist ein erfolgreicher Wettbewerbsfotograf und erhielt von der FIAP (Federation Internationale de Photographique) den Ehrentitel EFIAP (Exzellenz der FIAP).
Viele seiner Fotos wurden in verschiedenen Foto-Magazinen veröffentlicht. Aber auch als Gastautor hat er einige Artikel in der Foto-Fachpresse veröffentlicht.

Er hat an der Ausrichtung und Umsetzung vieler Fotowettbewerbe und Fotosalone mitgewirkt. Als Juror bei Fotowettbewerben hat er eine langjährige Erfahrung.

Ach ja, Heinz wohnt in Wien. Vor über einem Jahr habe ich ein Interview mit ihm geführt. Dort findet ihr auch weiterführende Informationen und Links auf seine Homepages.

Danke für die tolle Unterstützung!

Rainer Greissl
Rainer ist seit mehreren Jahrzehnten im DVF (Deutscher Verband für Fotografie e.V.) aktives Mitglied. Im Landesverband Bayern war er ehrenmantlich längere Zeit 2. Vorsitzender. Dort hat er die Jurierungssoftware für die Fotowettbewerbe programmiert. Als Ausrichter von Fotowettbewerben, Fotomeisterschaften und als Juror gehört er zu den Erfahrenen in der Fotoszene.

Als aktiver Fotograf hat er ebenfalls zahlreiche Preise mit seinen Fotowerken gewonnen.

[]Seit 1997 ist er Mitglied im Bonsai Club Deutschland e. V.. Derzeit hat er etwa 40 Bonsai die er gestaltet. Der Schwerpunkt sind Satsuki-Azaleen. Aber auch andere Bonsai-Arten pflegt er in seiner Sammlung.

Rainer ist auch ein sehr aktives Mitglied der Bonsaifreunde Holledau.
In diesem Zusammenhang möchte ich auch gleich auf die von den Bonsaifreunden Holledau geplante Bonsai-Ausstellung hinweisen!

Bonsai-Ausstellung der Bonsaifreunde Holledau

Den Termin sollte man sich unbedingt vormerken. 2 € Eintritt sind zum einen unverschämt günstig. Aber auch die Location verspricht eine ungewöhnliche und sehr interessante Bonsai-Ausstellung. Und die vorgesehenen Bäume sind einen Besuch auf jeden Fall wert!

Also im Mai, ab nach Bayern zur Bonsai-Ausstellung der Bonsaifreunde Holledau!

Rainer hat uns übrigens die Internetplattform von Citrix go-2-meeting zur Verfügung gestellt. Damit konnten wir die Jurierung online über das Internet realisieren.

Für den Bonsai-Fotowettbewerb hat er einen Juroren-Sonderpreis gesponsert. Ein Bonsai-Foto seiner Wahl erhält als Sachpreis das Buch Bonsai: Schritt für Schritt zum Bonsaiprofi.

Danke für die super Unterstützung!

Bernd Schmidt
Ups, das bin ja ich. Ja, ich war der dritte Juror.

Mit Bonsai beschäftige ich mich seit etwa 4 Jahren. Nachdem die ersten drei Jahre eine gewisse Orientierungs- und Lernphase waren, habe ich nun die ersten Gestaltungs-Vorstellungen konkreter definiert. Da auf dem aktuellen Balkon der Platz limitiert ist, wird der gestaltersiche Schwerpunkt in den nächsten Jahren die Gestaltung einiger Hainbuchen-Rohlinge sein.

Von den Jungpflanzen der letzten Jahren, hat die Hainbuche am besten auf meine Pflegemassnahmen reagiert. Dazu habe ich mir bei einem der Sponsoren mit zwei 12 jährigen Rohpflanzen eingedeckt. Wer der Sponsor ist? Der Bonsaigarten Linda. Die haben sehr gute Rohlinge. Bis zu 12 Jahre im Feld gezogen. Ich freu mich schon auf die nächsten Wochen und Monate. Mal sehen wie sich die zwei entwickeln werden.

Die Fotografie betreibe ich seit etwa 3 Jahrzehnten als Hobby. Im DVF (Deutscher Verband für Fotografie) bin ich seit über 20 Jahren Mitglied. Einige Jahre war ich auch im Fotoclub Camera 66 aktiv. In dieser Zeit sogar als sehr erfolgreicher Wettbewerbsfotograf. Viele Medaillien und Sachpreise habe ich in dieser fotografischen Phase gewonnen. Aus beruflichen Gründen habe ich die aktive Wettbewerbsfotografie auf ein Minimum reduziert.

Bei einigen Fotowettbewerben war ich auch als Juror aktiv.

Zusammenfassung der Juroren

Die Anzahl der Einsendungen war zwar nicht so hoch. Dafür war die Qualität der eingreichten Fotoarbeiten überwiegend gut bis sehr gut. Einige Fotografien waren sicherlich noch in einigen Punkten verbesserungsfähig. Manchmal waren es nur Klenigkeiten, die den ein oder anderen Punktabzug gaben.
Dies werden wir bei der Vorstellung der Einzelfotos hier im Blog kommentieren.
Kein Fotowettbewerb mit Masse, dafür aber mit Klasse.
Laßt euch ab kommenden Sonntag über die Sieger und Siegerfotos überraschen.

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.