Bewerbe dich für ein soziales Projekt!

Vor über zwanzig Jahren habe ich meinen Zivildienst mit zwanzig Monaten Dienstzeit geleistet. Inzwischen ist der Zivildienst in Deutschland Geschichte geworden. Mit der Abschaffung des Wehrdienstes viel auch der Ersatzdienst weg.

[ad#google-text-468-15]Umso wichtiger finde ich, dass sich in Zeiten von sozialen Abbau, weiterhin Menschen für soziale Zwecken einsetzen. Eine Möglichkeit ist hier das Förderprogrammn WoD von Vodafone.

World of Difference (WoD) ist von Vodafone, als Förderprogramm für sozial engagierte Menschen, ins Leben gerufen worden. Das Programm wird weltweit in 21 Ländern durchgeführt.

Wer in einer gemeinnützigen Organisation hauptamtlich tätig werden will, kann sich bei Vodafone für das 3-Monatsprogramm oder 12-Monatsprogramm bewerben.

Beim 3-Monatsprogramm sollte der Einsatz spätestens ab März 2012 beginnen. Vodafone wird zehn Bewerber auswählen. Die ausgewählten Organisationen erhalten für die 3 Monate 7.000 €, wovon von der Organisation 6.000 € als Bruttogehalt an den Bewerber und Helfer zahlen kann. Die restliche Summe kann von der Organisation für Lohnnebenkosten und Verwaltungskosten verwendet werden.

Beim 12-Monatsprogramm kann man sich sich für die Arge und dem Hilfswerk nph Deutschland bewerben. Bei Arge ist allerdings inzwischen die Bewerbungsfrist abgelaufen. Beim Hilfswerk nph Deutschland werden verwaiste Kinder in Mexiko, Lateinamerika und der Karibik unterstützt. Vodafone unterstützt fünf Bewerber mit Stipendien die deren Kostenaufwand decken werden. Natürlich erhält auch jeder Bewerber eine Spende um sein Projekt vor Ort fördern zu können.

World of Difference

Was hat ein Bewerber vom Förderprogramm?

Er erhält von Vodafone in der Förderzeit sein Gehalt um sich hauptamtlich seiner sozialen Aufgabe widmen zu können!

Er kann sich aktiv einbringen und konkret helfen.

Weitere Informationen, Teilnahmebedinungen und Bewerbungsformulare findet Ihr auf der Fragen und Anworten Seite von Vodafone und auf der Info- und Bewerbungsseite von Facebook.

Schreibt bitte einen Kommentar ob ihr dieses Förderprogramm auch gut findet?

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.