Buch: Bonsai-Aquarien

Bonsai und Aquarium?

Als ich davon zum ersten Mal davon gehört habe, war ich recht verdutzt.

Bei näherer Rechereche stammt diese Bezeichnung mal wieder aus Japan.

[]

1999 wurde in Japan das ersten Bonsai-Aquarium auf einer Zoo-Fachmesse vorgestellt.

Der Begriff Bonsai wird seitdem verwendet, da für die Gestaltung einer Landschaft über dem Wasser auch Bonsai-Pflanzen zum Einstz kommen können.

In eimem Bonsai-Aquarium wird eine Landschaft unter und über Wasser gestaltet.

Buch: Bonsai-Aquarien

Buch: Bonsai-Aquarien

Wie das geht und was dabei zu beachten ist?

Welche Pflanzen und Materialien werden benötigt oder können verwendet werden?

Jede Menge Fragen können bei solch einer Landschaftsgestaltung auftauchen.

Die Antworten findet man im Buch Bonsai-Aquarien – Japanische Miniatur-Wassergärten von Mitsuru Horose und Yasushi Nakamura.

Die Autoren empfehlen spezielles Substrat, welches auf diese Pflanzenanforderungen abgestimmt ist und den Fischen nicht schadet. In Japan gibt es in Abhängigkeit von den Fischen unterschiedliche Substratmischungen, die auch Nährstoffe für die Pflanzen unter und über Wasser beinhalten.

Nur schade, dass in diesem Werk kein Hinweis vorhanden ist, wo man solche Erde bekommt? Wenigsten eine selbst mischbare Alternative wäre da ein grosse Hilfe.

In verschiedenen Online-Shops habe ich auf die Schnelle weder spezielle Aquarien mit niedriger Frontscheibe, noch spezielles Substrat finden können.

Manache Aquarien-Fans beschäftigen sich bereits mit diesem Gestaltungsthema und sind als mögliche weiterführende Infoquelle denkbar. Teilweise sind dies Einzelpersonen als auch Vereine.

Für den Einstieg als erste Infoquelle ist das Buch dennoch empfehlenswert.

[]

Merken

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.