Homepage über Makrofotografie

[ad#google-text-468-15]Im Februar 2015 habe ich eine neue Homepage ins Leben gerufen.

Das Thema ist die Makrofotografie. Warum veröffentliche ich dieses Fotothema nicht auf meinem Fotoblog?

Weil ich der Meinung bin, dass die Makrofotografie sehr speziell ist. Mit einer eigenen Homepage wird das Thema auch besser zur allgemeinen Fotografie abgegrenzt. Wer Infos und Tipps zur Makrofotografie sucht, wird diese so schneller finden.

Man muß sich nicht durch ein umfangreiches Artikel-Archiv durchsuchen um die gewünschten Infos zu finden. Die Themenseite über Makrofotos ist wesentlich übersichtlicher und geht dennoch mehr in die Tiefe.

Portrait einer kleinen Stubenfliege

Portrait einer kleinen Stubenfliege

Für die Homepage nutze ich genauso wie hier WordPress als Grundlage. Allerdings ist die Seite kein Blog. Die Kommentarfunktion habe ich abgestellt. Um in einem weiteren Blog aktiv zu antworten fehlt mir einfach die Zeit. Die Seite soll in erster Linie über die Möglichkeiten in der Makrofotografie informieren. Wer darüber hinaus noch Fragen haben sollte, kann mir diese gerne per Mail stellen.

Wenn ich Bonsai fotografiere begebe ich mich einige Male auch auch in den Nahbereich. Makrofotografie ist es aber nur in Einzelfällen. Interessante Details von Pflanzen fotografiere ich hin und wieder im Makrobereich.

Was für Infos gibt es auf de www.makrofotografie-anleitung.de?

Eine Übersicht über die Fototechnik für die Makrofotografie zeigt auf womit man Makrofotos machen kann.

Blatt vom grünen Fächerahorn im November

Blatt vom grünen Fächerahorn im November

So erfährt man welche Kamera-Technik sich für Nahaufnahmen eignen. Es gibt Infos über die Vor- und Nachteile von Nahlinsen, Vorsatz-Achromaten, Zwischenringen, Balgengeräten, Telekonverter, Makro-Objektive, Makro-Zoom-Objektive und Lupenobjektive.

Wichtiges Zubehör wie Fernauslöser, Winkelsucher, Blitzgeräte, Kugelkopfe, Dreiwegeneiger, Getriebeneiger, Einstellschlitten, Bohnensack, Aufheller und Hintergründe werden beschrieben.

Technische Grundlagen sind in Vorbereitung.

Fotos dürfen natürlich auch nicht fehlen. So gibt es die ersten Galerien mit Makrofotos. Blumen, Fliegen, Spinnen, Libellen und Lebensmittel sind die ersten Fotogalerien.

Blaupfeil (Libelle) im Flug

Blaupfeil (Libelle) im Flug

Eigentlich sind es keine Fotogalerien sondern Texte mit Fotos. Die Fotos werden alle beschrieben. Zum Teil auch ihre Entstehung.

Sommer-Laub am Fächerahorn

Sommer-Laub am Fächerahorn

In der dritten Hauptsparte gibt es die ersten Tipps über die Makrofotografie. Weitere Fototipps sind in Vorbereitung.

Auch bei der Fotografie von Bonsai bringt das Wissen über die Makrofotografie Vorteile. Man kann damit bestimmte Situationen besser einschätzen und fotografisch gezielter umsetzen. Je näher man an ein Motiv heran geht, desto mehr hat man mit geringer werdender Schärfentiefe zu kämpfen.

Da ist es gut, wenn man weiß was noch sinnvoll realisierbar ist oder wie man die Schärfentiefe erweitern kann 😉

Neugierig auf die Makrofotografie geworden?

Dann besucht doch einfach meine Homepage über die Makrofotografie. ;-)[ad#werbung-kommentar]

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.