Blog über Food

Ende des letzten Jahres habe ich einen neuen Blog ins Leben gerufen.

[ad#google-text-468-15]Wobei ich den Blog auf Grund meiner Erfahrung mit der WordPress-Software gestartet habe. Im Laufe der Zeit wird meine Frau das Schreiben der Artikel übernehmen.

Das Blog-Theme ist das gleiche wie hier im Bonsaiblog. Das Farbdesign wurde in einer mehrwöchigen Arbeit indivdiuell angepasst. Das Logo im Header ist ebenfalls selber gemacht. Bis alles unseren Vorstellungen entsprach sind gute zwei Monate verstrichen. Aber nun steht das wichtigste und jede Woche erscheint bereits ein Artikel bzw. ein Rezept.

Warum noch ein Blog?

Freunde haben nach einem Besuch mit Essen häufig nach dem ein oder anderen Rezept gefragt. In Zukunft gibt es die nun online. Ich werde dabei den fotografischen Part übernehmen. Da ich sowieso Rezepte und Lebenmittel für Bildagenturen fotografiere, kann ich zusätzlich meine Fotos in diesem Blog präsentieren.

Blog über Food

Blog über Food

Unter der Woche gibt es bei uns meist schnelle Küche.

[ad#co-1]Am Wochenende gibt es dann meist etwas aufwändiger Gekochtes. Wobei es weniger um den Aufwand, sondern um guten Geschmack der Zutaten und Gerichte geht. Es ist erstaunlich wie man mit einfachen Lebenmitteln und dem Wissen wie man es optimal zubereitet, wohlschmeckendes Kochen kann.

So werden wir im Foodblog überwiegend einfach nachkochbare Rezepte, welche lecker schmecken veröffentlichen. Im Vordergrund steht der Eigengeschmack eines Lebensmittel. Das geht meist nur mit sehr guten und frischen Produkten. Beispiele wie eine Champignoncremesuppe, Schokoladenmuffins, Kürbiscremesuppe und viele weitere Rezepte.

Lust mal etwas schmackhaftes zu kochen? Dann schau ruhig mal in unser Rezeptverzeichnis:

Link zum Blog über Food

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.