Kleines Fotoshooting mit Bonsai

Vor ein paar Jahren habe ich angefangen auf meinen privaten Homepages mit Werbung die ersten Erlöse realisiert.

Auf Grund dieser Erkenntnis musste ich das ganze dann als Gewerbe anmelden. So habe ich dann ein Nebengewerbe als Webdesign angemeldet. Da ich parallel dazu auch mein umfangreiches Fotoarchiv Bildagenturen zum Verkauf von Bildlizenzen angeboten habe, kamen auch durch die Fotografie ein paar Euro monatlich in die Kasse.

Nun sind die Werbeeinnahmen in den letzten Jahren aber aus unterschiedlichen Gründen spürbar zurück gegangen. Um irgendwann wieder auf alte Umsätze zu kommen habe ich Ende 2011 in ein kleines Fotostudio investiert. Seit Januar fotografiere ich in meiner Freizeit intensiv für Bildagenturen. Inzwischen sind die Einnahmen aus Bildhonoraren auch spürbar angestiegen.

Vor ein paar Wochen gab es ein kleines Testshooting. Zur Abwechslung habe ich auch mal mich fotografieren lassen. Natürlich mit einem Bonsai:

Bernd mit Ulmus japonica

Bonsaigestalter mit Ulmus japonica

Mann mit Bonsai

Eines der Fotos wollte ich eigentlich in meinen Bonsai-Lebenslauf hier im Blog einfügen. Aber so richtig bin ich noch nicht mit den Fotos zufrieden?

Was meint Ihr zu den Fotos?

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

6 Kommentare zu Kleines Fotoshooting mit Bonsai

  1. Vincent schrieb:

    Mir persönlich gefällt das erste an und für sich am besten, nur daß du dabei unscharf bist, zerstört irgendwie den Gesamteindruck…

  2. Bernd schrieb:

    @ Vincent

    das ich sozusagen im Hintergrund unscharf bin, war eigentlich Absicht, damit sich der Blick des Betrachters auf den scharf abgebildeten Bonsai konzentriert.

    Aber wie bereits gesagt, bin ich mit keinem der drei Bilder bisher so recht zufrieden. Ich werde vielleicht am kommenden Wochenende noch einmal ein weiteres Fotoshooting machen. Da werde ich mehr Varianten machen. Hoffentlich fällt mir dann die Auswahl nicht zu schwer?

  3. Siri schrieb:

    Ich finde das zweite Bild am besten! Es ist lustig und der Blick konzentriert sich auf den Bonsai auch wenn du nicht im Hintergrund stehst. Bei den anderen zwei finde ich, du hast so einen halb-überzeugten Blick: „Was mach ich eigentlich hier? Was ist dieser winzige Baum?“ 🙂

  4. Kleinbonsai schrieb:

    Mir gefällt das 2 Bild auch am besten.Beim ersten und letzten stimmen die Größenverhältnisse irgentwie nicht.Mit dem zweiten Bild könntest du betonen,dass der Bonsai nur so klein ist.

  5. Bernd schrieb:

    Danke für die konstruktiven Hinweise.

    Werde diese beim nächsten Fotoshooting berücksichtigen. Vielleicht wird ja daraus eine kleine Bildgeschichte?

  6. André schrieb:

    Finde auch das 2. Am besten, da sieht man auch Deine Faszination und Bewunderung im Blick.. Und de Größenverhältnisse sind gut.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.