Welche Form einer Bonsaischale für welchen Bonsai?

Nun hat man einen Baum zu einen Bonsai gestaltet.<

Und nach einigen Jahren Pflege- und Gestaltungsarbeit soll er nun die erste Bonsaischale verpaßt bekommen. Damit der Baum in der Schale auch wie ein würdiger Bonsai wirkt, möchte man bei der Schalenauswahl möglichst wenig falsch machen. Damit die Bonsaischalen-Auswahl nicht zu einfach wird, gibt es auch eine gute Auswahl verschiedener Schalenformen. Da nicht nur die Form ein Auwahlkriterium ist, ist eine generelle Empfehlung an Hand der Form sehr schwierig. Grobe Eckpunkte kann man schon durch die Schalenform ableiten.

Rechteckige Bonsaischalen

Koreanische Hainbuche

Hierzu passen meist Bäume mit einem kräftigen Stamm, kräftigen Ästen im aufrechten oder frei aufrechten Stil. Unglasierte rechteckige Bonsaischalen harmonieren oft mit Nadelbäumen die einen kräftigen Stamm und oder eine rauhe Borke haben. Aber auch wie in dem obigen Beispiel, kann ein Laubbaum mit markanter Borke in solch einer Bonsaischale harmonisch wirken.

Glasierte rechteckige Bonsaischalen werden überwiegend bei Laubbäumen eingesetzt. Je nach Farbe der Lasur, harmoniert diese mit der Farbe der Rinde, des Laubes, der Blüten oder der Früchte.

Ovale Bonsaischalen

Prunus spinosa 2009

Die ovale Form wirkt bei zierlicheren oder feminin wirkenden Bäumen harmonischer als eine rechteckige Bonsaischale. Auch hier werden meist streng und frei aufrechte Baumformen vorteilhaft präsentiert.

Runde Bonsaischalen

Scheinzypresse

Hohe Nadelbäume, insbesondere in der Form als Literat wirken in einer runden Schale sehr harmonisch. Aber auch Obstbäume oder Laubbäume können in runden Bonsaischalen harmonisch wirken.

Kaskaden- und Halbkaskaden-Bonsaischalen

Juniperus sabina

Für Bonsai die als Kaskade oder Halbkaskade gestaltet sind, werden höhere Bonsaischalen eingesetzt. Durch den erhöhten Stand wirkt die Kaskade eindrucksvoller. Sehr beliebt sind hier quadratische, sechseckige, achteckige und runde Bonsaischalen.

Bonsaischalen in sonstigen Formen

Acer palmatum

Hier gibt es zahlreiche Spielarten als auch andere Materialen statt den Ton. Mondschalen, Steinschalen, Blütenformen (Quittenblüte, Lotusblüte).

Beistellschalen

Dies sind meist kleine bist kleinste Schalen. Diese können sogar so klein oder sogar noch kleiner als ein Fingerhut sein! Die Beispielschalen sind allerdings größer als ein Fingerhut.

Beistellschale gelb-orange

Wie der Name bereits aussagt, werden die Beistellschalen einem Bonsai beigestellt. Hierbei sollte das Gesamtbild mit der Beistellpflanze zusammen mit dem Bonsai einen harmonischen Eindruck vermitteln. Beistellschalen haben oft gewagtere Formen und Farben als Bonsaischalen.

Ovale Beistellschal #2

Als Beistellpflanzen kann jede Art von Pflanze die mit einem Bonsai harmonisiert verwendet werden. Sehr beliebt sind hier Gräser, Hauswurzarten, Farne, Hoya`s und viele weitere Pflanzen. Dem Thema Beistellpflanzen werde ich in weiteren Artikeln mehr Raum einräumen.

In diesem Artikel ging es erst einmal um den ersten Überblick über die gängisten Formen der Bonsaischalen.

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

3 Kommentare zu Welche Form einer Bonsaischale für welchen Bonsai?

  1. Alexander schrieb:

    Moin Bernd,
    eine schöne Auflistung, die du hier erstellt hast, aber ist es eig. nicht egal in was für einer Schale der Baum später steht?
    Solange es ein harmonisches Bild abgibt und die Proportionen stimmen, spricht doch nichts gegen einen „Ausbrecher“.

    Eine Frage meinerseits:
    Hast du wo auf deinem Blog stehen, wieso und ab wann man eine Bonsaischale verwenden sollte?

    Mit bestem Gruß,
    Alex 🙂

  2. Bernd schrieb:

    @ Alexander
    richtig, im Prinzip ist es egal welche Schalenform, solange der Baum mit Schale harmonisch wirkt.
    Allerdings wirken manche Schalenformen zu manchen Bäumen harmonischer.
    Hierz soll dieser Artikel hinweisen und zu weiteren eigenen Überlegungen anregen.

    Ab wann man eine Bonsaischale verwenden sollte?
    Nein, darüber habe ich im Blog noch keine Info. Folgt aber demnächst. Ist sozusagen gerade eine Bonsaischalen-Serie 😉

    Wieso man eine Bonsaischale verwenden soll findest du hier http://www.bonsai-als-hobby.de/grundwissen/die-funktionen-einer-bonsaischale/

  3. Pingback: riesen crassula – umtopf aktion › pflanzenspass.de

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.