6 neue Kusamono-Schalen von Christian Fritz

In den letzten Wochen und Monaten habe ich viel über Bonsaischalen recherchiert und mich auch nach möglichen Bezugsquellen umgesehen.

[]Dabei bin ich auch auf die Homepage von Christian Fritz gestossen.

Seine Bonsaischalen haben mir, auf Grund der vielfältigen Glasuren, von Anfang an sehr gut gefallen.

Da ich derzeit nur eine sehr minimalitstische Schalenauswahl für Akzentpflanzen mein eigen nennen darf, wollte ich diesen Mangel reduzieren.

Also habe ich mich in seinem umfangreichen Onlineshop umgeschaut.

Beim ersten Besuch konnte ich mich gar nicht entscheiden, welche Kusamono-Schalen mir am besten gefallen? Nach mehreren Besuchen entschloß ich mich zu einer Auswahl von sechs verschiedenen Akzentschalen. Wobei ich auch teilweise auch eine mögliche Zweckentfremdung für den ein oder kleinen Shohin-Bonsai berücksichtigt habe.

Kusamono-Schalen

Alle drei Kusamono-Schalen gefallen mir auf ihre Art und Weise sehr gut. Die erste von links hat ein schönes olivgrün mit hellen Flecken und sand- bis erdfarbenen Sprenkeln. Die mittlere Schale gefällt mir auf Grund ihrer matten grünlichen Glasur die im unteren Bereich in eine sand- Orangefärbung übergeht. Darin könnte ich mir auch gut einen kleinen Crassula ovata oder Portrulacaraia afra vorstellen? Die rechte Schale hat eine sehr schöne zweifarbige Glasur in mittleren Sandton mit grünblauen Schimmer. Vielleicht findet darin ein Hauswurz sein zu Hause?

skurille Kusamono-Schalen

Zur Abwechslung einmal eine skurilerle Form! Eine sehr schöne hellblau verlaufende Lasur, mit braunem Farbtönen an den Kanten. Auch darin könnte sich ein Hauswurz wohlfühlen?

runde Kusamono-Schalen

Und noch eine runde Kusamono-Schale. Eine dunkelbraune Glasur und um den Rand oben in dunklem olivgrün.

hohe Kusamono-Schalen

Und die letzten Kusamono-Schale ist mal wieder rund und diesemal hoch. Die Glasur verläuft ungleichmäßig von olivgrün in gelbraune Farbtöne. Ich habe zwar noch keine Ahnung was für Beistellpflanzen darin zur Wirkung gebracht werden könnten? Aber vielleicht könnt ihr mir da noch den ein oder anderen Pflanzentipp geben?

[]Die Kusamono-Schalen haben zwischen 8-12 Euro gekostet. Eine davon 17 Euro. Diese sind allerdings nur derzeit auf Grund einer Rabatt-Aktion so günstig. Wenn ihr auch noch Bonsaischalen oder Beistellschalen benötigt, schaut ruhig mal bei Christian Fritz im Onlineshop vorbei.

Übrigens habe ich mir bei Christian Fritz auch noch ein paar runde und ovale Bonsaischalen gekauft. Darüber berichte ich in den nächsten beiden Artikeln.

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.