Bonsai-Umtopf-Aktion im März 2014 #1

Je nach Wetter topfe ich meine Outdoor-Laubbäume meist im Februar oder März um.

In diesem Jahr haben wir im Südwesten einen sehr milden mit wenig Frost gehabt.

Und in den letzten Tagen wurde es noch milder.

Mein erster Kaktus blüht bereits:

Die erste Kaktusblüte 2014

Die erste Kaktusblüte 2014

Der steht am Schlafzimmerfenster. Wir heizen im Schlafzimmer nie. Dort ist es normalerweise im Winter recht kühl. Der kleine Kaktus blüht bereits seit einer Woche. Also seit Ende Februar. Und weitere Blütenknospen künden weiteren Blütenflor an.

Zeit die geplanten Bäume umzutopfen.

In den letzten Wochen habe ich die Vorbereitungen dafür bereits getroffen.

Genügend Substrat ist da und wurde bereits in verschiedene Körnungen gesiebt. Für einzelne Bäume soll es die erste Bonsaischale geben. Die Bonsaischalen habe ich schon vor über einem Jahr ausgewählt und gekauft.

Wenn man seine Bonsai auf einem Balkon im dritten Stock unterbringt, kann das Umtopfen zu einer grösseren Aktion ausarten. Leider habe ich auf dem Balkon nicht den Platz um das ganze Substrat und Werkzeug zu lagern. Die Substrate befinden sich im Keller. Das Werkzeug in der Wohnung in einem dafür vorgesehen Schränkchen. Leere Schalen und Eimer sind ebenfalls im Keller untergebracht.

Da steht vor dem Umtopfen erst einmal das grosse Umräumen an. Alle Substrate, Schalen und manche Utensilien müssen erst einmal aus dem Keller in den dritten Stock gebracht werden. Nach vielen Treppen sind alle Dinge nach einer knappen Stunde auf dem Balkon.

Bonsaitisch mit Drehteller

Bonsaitisch mit Drehteller

Als erstes habe ich den zweckentfremdeten Bonsaitisch aufgestellt, damit ich aufrecht arbeiten kann. Darauf kam ein Drehteller, damit man den zu bearbeiteten Baum leicht drehen kann.

März 2013 auf dem Balkon

März 2013 auf dem Balkon

Eine Bonsaischale, das Werkzeug und weitere Helfer liegen bzw. stehen bereit.

März 2013 auf dem Balkon - Vorbereitungen zum Umtopfen

März 2013 auf dem Balkon – Vorbereitungen zum Umtopfen

Verschiedene Substrate in unterschiedlichen Körnungen und ausreichend Bonsaidraht sind ebenfalls bereit gestellt.

März 2013 auf dem Balkon - Verschiedene Substrate zum mischen

März 2013 auf dem Balkon – Verschiedene Substrate zum mischen

Einen Teil des alten Substrates siebe ich um es wieder zu verwenden. Bei mineralischen Substraten kann man das durchaus machen. Die anderen Substrat-Bestandteile erneuere ich, da sie aufgebraucht sind. Die meisten Substratbestandteile sind in verschiedenen Körungen vorbereitet.

Soviel zu den Vorbereitungen.

Hainbuche #1 - März 2014 - Wurzel wird bearbeitet.

Hainbuche #1 – März 2014 – Wurzel wird bearbeitet.

Angefangen habe ich mit dem mutmasslichen zeitaufwändigsten Umtopf-Projekt. Auf dem Foto sieht man den Baum, wie ich gerade die Wurzeln bearbeite. Eine Hainbuche die vier Jahre in einem grossen Kunststofftopf zum wachsen war. Insgesamt ist der Baum nun 16 Jahre alt. Er stammt aus der Feld-Aufzucht von Uwe Krötenherdt.

Weitere Infos über diesen Baum und die Arbeiten daran folgen im zweiten Teil der Bonsai-Umtopf-Aktion 2014.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.