3 neue Bonsaischalen vom Weihnachtsmann!

Heute war der Weihnachtsmann da!

[ad#co-1]Er brachte drei neue Bonsaischalen.

Diese habe ich über Amazon bei der Bonsaischule Wenndorf bestellt.

Warum dort?

Ich suchte seit einigen Monaten nach einer ersten Kaskadenschale für einen Jadebaum. Die Pflanze ist ein Kopfsteckling, den ich seit 2 Jahren bei den Kakteen in der Ecke vernachlässigt hatte.

Manchmal scheint es aber ganz förderlich für eine Gestaltung zu sein, wenn man eine gewisse Zeit gar nichts macht. Gießen war das einzige. Und das habe ich auch oft vernachlässigt. In einem Winter hat sich ein langer Trieb gebildet. Manche würden sagen, die Pflanze ist vergeilt. Aber der Trieb passt nun ganz gut, da er nach unten hängt! Optimal um daraus eine Kaskade zu gestalten.

Jadebaum Kopftsteckling

Jadebaum Kopftsteckling

Beim reinräumen im Spätherbst faßte ich den Entschluß aus dieser Pflanze eine Kaskade zu gestalten. Eine leichte Entscheidung. Die Grundform ist bereits vorhanden. Das ganz muß nur noch beim umtopfen in die richtige Form gebracht werden.

Über den ganzen Sommer habe ich bei verschiedenen Bonsai-Fachhändlern nach einer passenden Schale Ausschau gehalten. Leider habe ich nichts meinen Vorstellungen entsprechendes gefunden.

Entweder waren die Schalen zu groß oder die Form oder Höhe gefiel mir nicht bzw. erschien mir unpassend. Die erste Schale sollte auch keine Künstlerschale und nicht zwingend von Hand getöpfert sein.

Einfach und schlicht. Hoch genug und eine Form in sechskant sollte es sein. Am Wochenende wurde ich nach langer Suche annähernd fündig. Bei der Bonsaischule Wenddorf gab es ein paar kleinere Kaskadenschalen zur Auswahl. Da diese nicht so teuer waren, habe ich sicherheitshalber 2 bestellt.

Bonsaischale Kaskade 6x5,5x8,5 unglasiert, rechteckig

Bonsaischale Kaskade 6×5,5×8,5 unglasiert, rechteckig

Die eine ist rechteckig und unglasiert und Handgetöpfert.

Bonsaischale Kaskade 6x5,5x8,5 unglasiert, rechteckig

Bonsaischale Kaskade 6×5,5×8,5 unglasiert, rechteckig

Ich weiß, das ist keine Sechskantform. Aber sie ist etwas kleiner als die Sechskant-Schale.

Bosnaischale 8x8x10 mintgrün glasiert sechseckig

Bosnaischale 8x8x10 mintgrün glasiert sechseckig

Eine Sechskantschale mit mintgrüner Glasur. Erst beim Umtopfen werde ich wissen ob diese passt oder ob sie doch etwas zu groß ist? Falls das der Fall sein sollte, werde ich die unglasierte Schale nehmen.

Bonsaischale unglasiert 38,5x29,5x10,5 Handarbeit

Bonsaischale unglasiert 38,5×29,5×10,5 Handarbeit

Auch für die Schwarzerle war eine größere unglasierte Schale dabei. Die Erle schiebt sich bereits aus der Kunststoff-Trainingsschale nach oben heraus. Umgetopft wird aber erst im Spätwinter.

[ad#werbung-kommentar]

Ein knappes Kilo Biogold Dünger war auch noch dabei. Somit bin ich für das Frühjahr bestens mit Material versorgt. Der Winter könnte nun vorbei sein, damit ich endlich umtopfen kann 😉

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.