Frühjahr auf dem Balkon

Nach einem langen Winter, wird es nun endlich wärmer.

[]Seit einigen Tagen gibt es endlich auch Temperaturen wie im Frühling.

Inzwischen habe ich den Grossteil der Outdoor-Bonsai umgetopft und durch Schneiden und Drahten in Form gebracht.

Die Sukkulenten-Bonsai sind noch im Zimmer untergebracht. Mit dem rausräumen auf den Balkon warte ich meist bis in den Mai. Wobei es bei den meisten, in diesem Jahr, nichts zum umtopfen gibt. Lediglich der Jadebaum wird in den nächsten Wochen frische Erde bekommen. Vielleicht auch eine andere Schale?

Meine Kakteen sind nun auch auf dem Balkon untergebracht und haben am letzten Wochenende, bei milden Wetter, das erste Giesswasser erhalten.

Neben den Bonsai und Kakteen habe ich mir noch zwei Lavendel und einen Thymian und Rosmarin gekauft. Alle vier wurden gleich in größere Töpfe bzw. Schalen umgetopft:

Kräuter auf dem Balkon

Der Lavendel soll saugende Insekten von den Bonsai fern halten.
[ad#co-1]Sobald er Blüten zeigt funktioniert dies ganz gut. Der intensive Duft der Blüten vertreibt zumindest Blattläuse erfolgreich. Was bei Rosen funktioniert, sollte auch bei anderen Pflanzen die gleiche Wirkung bringen. Zudem ist es 100%ig biologisch.

Der Thymian und Rosmarin sind in erster Linie zum ernten und kochen gedacht. Wobei ich natürlich auch den Hintergedanken habe, dass daraus auch einmal ein Bonsai werden könnte? Bisher sind mir aber solche Kräuter im Winter immer erfroren.

Die kleineren Bonsai sonnen sich bereits auf dem Bonsairegal:

Bonsai auf dem Balkon

Eine Hainbuche muss noch umgetopft werden. Dafür benötige ich noch Werkzeug, da ich eine dicke Wurzel wahrscheinlich stark kürzen muss.

Seit dem Sonntag öffnen sich endlich die ersten Knospen an einigen Laubbäumen. Nun geht die Bonsai-Saison erst richtig los 😉

Über Bernd

Bei der Beschäftigung mit Bonsai kann ich entspannen und abschalten. Auf diesem Blog möchte ich Anfängern mein bescheidenes Grundwissen über Bonsai verständlich rüber bringen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.