Ein paar Kusamono in der ersten Akzentschale

Vor einigen Wochen habe ich auf der Kakteenbörse in Korb bei Wailbingen ein paar polsterbilde Pflanzen gekauft. Diese sollen sich in den nächsten Jahren zu KusamonoAkzentpflanzen entwickeln.

Kurz danach habe ich mir ein paar Schalen bei Roman Husmann bestellt. Manche der Schalen stehen sicherlich auch einem Bonsai gut. Ich hatte aber in erster Linie Schalen für die Akzentpflanzen gesucht und gefunden.

Danach ging es ans Eintopfen. Irgendwie ist es manchmal nicht einfach eine passende Schale für eine Akzentpflanze zu finden. Sukkulenten sind bei traditionellen Bonsai-Fans sowieso verpönnt. Ob es daran liegt, das die meisten Sukkulenten nicht aus Japan stammen? Oder das es auch in Deutschland nur wenige Sukkulenten gibt? Ich weiß es nicht.

Ist mir auch egal. Eine Akzentpflanze ist für mich eine harmonisch wirkende Pflanze oder ein Pflanzenarragenement in einer Schale oder einem anderem Gefäß oder Behältnis. Und für meine Pflegemöglichkeiten sind Sukkulenten auf Grund ihrer leichten Pflege beliebte Pflanzen.

Saxifrage "Sissi" in einer Akzentschale getopft

Saxifraga „Sissi“ in einer Akzentschale getopft

Das Saxifraga oder auch Steinbrech genannt, ist zwar meist keine Sukkulente. Als Hochgebirgspflanze ist es dennoch recht pflegeleicht. Bei dem Saxifraga „Sissi“ handelt es sich allerdings um eine Zuchtform. Die vielen Blüten haben mir auf Anhieb gefallen. Jetzt ist es in seiner ersten Schale. Da ich noch keine Erfahrung mit der Pflanze habe, bin ich gespannt, wann die Oberfläche zugewachsen ist? 1, 2 oder 5 Jahre?

3 umgetopfte Delosperma

3 umgetopfte Delosperma

Die 3 neuen Delosperma-Hybriden sind nun auch in iherer ersten Schale.

Umgetopfte Delosperma von oben

Umgetopfte Delosperma von oben

Das Delosperma „Karen“ zeigt schon einige Blüten! Für diese Pflanzenart schon recht früh im Jahr. Und Knospen hat es auch noch jede Menge. Die großte Blüte dürfte also erst anstehen.

Die anderen beiden Delosperma sind da noch nicht so weit. Beide haben eine zwei- oder mehrfarbige Blüte. Warum so große Schalen? In einigen Jahren soll die Oberfläche als Polster zugewachsen sein. Ich habe zwar noch keine Erfahrungswerte mit den drei neuen Delosperma. Aber das wird schon klappen.

Dafür braucht es nur Geduld 😉

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.